Engagement

/Engagement

Organisationsentwicklung: mehr als Mitarbeiterbeteiligung und Change (2/2)

Im ersten Teil dieses Beitrages bin ich auf Rahmenbedingungen und Vorgehensmodelle der Organisationsentwicklung (OE) eingegangen; dies in Anlehnung an den St. Galler Denk- und Wissensnavigator in Verbindung mit dem St. Galler Management HAUS. In diesem Beitrag steht die eigentliche OE-Arbeit im Mittelpunkt. […]

Organisationsentwicklung: mehr als Mitarbeiterbeteiligung und Change (1/2)

Laut Personalwirtschaft ist Organisationsentwicklung (OE) ein Sammelbegriff für eine geplante, systematische und zielorientierte Veränderung der organisatorischen Strukturen und Prozesse sowie des Verhaltens der Mitarbeiter eines Unternehmens mit Hilfe des koordinierten Einsatzes sozialwissenschaftlicher Methoden. […]

Die Zukunft von Engagement und Mitarbeiterbindung

In einer Welt des Wandels und einem unsicheren wirtschaftlichen Umfeld erweist sich das Engagement der Mitarbeiter als starker Hebel (vgl. Engagement-Ökosystem: Organisation, Führungskräfte, Mitarbeitende, Teams), um hohe Leistung und Innovation voranzutreiben und zu gewährleisten, dass talentierte Mitarbeiter an einem unter Druck stehenden Arbeitsplatz Erfolg haben. […]

By |2019-07-11T09:08:49+02:00Juni 25th, 2019|Engagement, Workforce Analytics|0 Comments

Engagement auf Teamebene – welche Erkenntnisse liegen vor?

Engagement wurde bisher v.a. auf der Mitarbeiterebene betrachtet und untersucht – von Einflussfaktoren und Treibern, über Erkenntnisse entlang des Mitarbeiterzyklus´ und mit Blick auf Bindung und Motivation, bis hin zu geschäftlichen Auswirkungen. Wie in anderen Themenfeldern auch betrachtet man heute das gesamte Ökosystem. […]

By |2019-04-29T13:53:56+02:00März 13th, 2019|Engagement, Führung|0 Comments

Employee Engagement – was sind die geschäftlichen Auswirkungen?

Dieser Beitrag baut auf früheren Erkenntnissen zu Mitarbeiterbindung und -motivation vom Mai 2017 sowie auf Erkenntnissen entlang des Mitarbeiterlebenszyklus´ aus 2018 auf und untersucht die Beziehung zwischen dem Engagement Mitarbeitender und den Geschäftsergebnissen. […]

Engagement: Bedeutsame Momente entlang des Mitarbeiterlebenszyklus´ (3/3)

Nach der einleitenden Frage „Was zieht Mitarbeiter an, was motiviert sie, was bindet sie?“ und der anschliessenden Frage „Was sind die kritischen Momente, welche die Mitarbeitererfahrung am Arbeitsplatz beeinflussen?“ geht es im nun dritten und letzten Teil dieser Reihe um die Frage „Wie können Unternehmen ihre Strategien entwickeln, umsetzen und anpassen? […]

Engagement: Bedeutsame Momente entlang des Mitarbeiterlebenszyklus´ (2/3)

Im ersten Beitrag dieser 3er Reihe zum Engagement-Ökosystem habe ich die Frage vertieft: „Was zieht Mitarbeiter an Unternehmen an, hält sie motiviert und bindet sie an das Unternehmen?“ Im zweiten Beitrag steht nun die Frage „Was sind die kritischen Momente, die sich auf die Mitarbeitererfahrung bei der Arbeit auswirken?“ im Mittelpunkt. […]

By |2019-04-29T13:54:19+02:00März 20th, 2018|Engagement|0 Comments

Engagement: Bedeutsame Momente entlang des Mitarbeiterlebenszyklus´ (1/3)

Innerhalb jeder Organisation gibt es ein Engagement-Ökosystem – eine Reihe von miteinander verbundenen, menschlichen, organisatorischen, technologischen, finanziellen, zwischenmenschlichen und Umweltfaktoren, die zusammen die Employee Experience bei der Arbeit prägen. Wenn dieses Ökosystem gesund ist, sind die Mitarbeiter engagiert. […]

By |2019-04-29T13:54:20+02:00März 13th, 2018|Employer Branding, Engagement|0 Comments

Erkenntnisse aus der „Human Capital Analytics“-Tagung 2017 in NYC

Drei Wochen vor der Tagung „NextGen Workforce Analytics“ auf Schloss Edesheim fand Ende Oktober 2017 in NYC eine Human Capital Analytics-Konferenz statt. Die Leitfragen waren identisch: Welche Grundlagen sind zu beachten? Wie gelingt der Einstieg in dieses Thema? Welche Fähigkeiten sind notwendig? Wie trägt die Kultur zum Gelingen bei? […]

Auswirkungen digitaler Transformation auf Humankapital (2/3)

„DT&I erfordert eine neue Denkweise und einen kulturellen Wandel“ habe ich im ersten Beitrag dieser Reihe geschrieben. Was heisst das denn nun? Welche Stellhebel sind die richtigen für diese neue Denkweise und den kulturellen Wandel? Auf welche Weise fördern oder behindern sie DT&I; letztlich das BIP-Wachstum? Hier einige interessante Anregungen. […]