Zur schnellen Einbindung diverser Zielgruppen in strategische Analysen setzen wir Online-Befragungen ein. Neben Studien – teilweise unter Einbindung von Marktdaten -, in denen wesentliche Erkenntnisse aus Befragungen, Projekten und Tagungen aufgearbeitet und veröffentlicht werden, und Büchern, die aktuelle und strategierelevante Themenstellungen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten, schreiben wir Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und im Blog.

Neben unseren Befragungen von Schülern – nur relevant für Fokusthema 3 – sind Unternehmensbefragungen wichtiger Bestandteil eines Forums.

Touchpointbefragungen:

Mittels Online-Befragungen stellen wir Bewerbern*innen an mehreren Touchpoints jeweils ca. fünf Fragen. Diese Befragung wird durch qualitative Interviews der an der Befragung teilnehmenden Ausbildungsbetriebe ergänzt.

Touchpoints beginnen auf Messen, in Schulen, etc. und enden mit der Zu- bzw. Absage an den Bewerber/die Bewerberin und dem Onboarding. Diese Touchpoints orientieren sich an den drei Schwerpunkten Employer Branding („Schüler*innen anziehen“), Recruiting („Schüler*innen auswählen“), sowie Onboarding („Azubis bzw. DH-Studenten*innen integrieren und binden“).

Für das „Recruiting-Jahr“ 2019-2020 ist folgendes Vorgehen geplant:

  • Ihre verbindliche Anmeldung ist bis Freitag, den 27. September 2019, möglich.
  • Start der Befragung auf Basis vorliegender Fragen entlang Touchpoints: Montag, den 14. Oktober 2019.
  • Ab Januar 2020 führen Azubis/Lernende und/oder Mitarbeitende der Ausbildungsabteilungen etwas zeitversetzt zum Start der Touchpoint-Befragung ggf. ergänzende qualitative Interviews durch.
  • Freitag, den 22. Mai 2020: Abzug der bis dahin verfügbaren Daten und Auswertung parallel zur Online-Unternehmensbefragung (Erläuterung s.u.), die für das TRM-Forum 2020 benötigt werden.
  • Freitag, den 28. August 2020: finaler Abzug aller verfügbaren Daten und Ende der Befragung.

Schülerbefragungen:

Schülerbefragungen STRIM Unternehmensgruppe

Schülerbefragungen im Sinne einer Zielgruppenanalyse führen wir seit dem Jahr 2007 in der DACH-Region durch. Diese zielen im Wesentlichen auf die Beantwortung folgender Fragen ab:

  • Wie kann Berufsorientierung an Schulen optimiert werden? Welche Bestandteile sind dabei besonders wichtig?
  • Stellen Unternehmen ausreichend Informationen zur Berufsorientierung zur Verfügung?
  • Welche Rolle spielen die Sozialen Netzwerke, wie Facebook und Twitter?
  • Stimmen die Erwartungen von Schulabgängern mit der realen Arbeitswelt und den wirklichen Inhalten einer Ausbildung überein?
  • Was erwarten Ausbildungsbetriebe von ihren zukünftigen Auszubildenden (Lernenden, Lehrlingen) und welche Rolle können, müssen und wollen Schulen hierbei spielen?

STRIM-SchülerbefragungMit jährlich mehreren tausend teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sehen wir die daraus abgeleiteten Analysen – vgl. Rubrik Marktdaten – für Deutschland und die Schweiz als einzigartig an. Die jeweiligen Ergebnisse eines Jahres fassen wir in einer Studie zusammen.

.

.

.

Unternehmensbefragungen:

Zu den Fokusthemen der STRIM Unternehmensgruppe, wie z.B. Strategieentwicklung & Umsetzung, führen wir das ganze Jahr über themenspezifische Befragungen durch, so z.B. zum Thema Strategieimplementierung. Diese werden wahlweise online oder per Web-Konferenz durchgeführt, jeweils zeitversetzt zu den monatlich stattfindenden, einführenden Webinaren. Die zwei Fragebögen (Einflussfaktoren und Outputgrößen) sind passwort-geschützt, umfangreich und liefern wertvolle Transparenz.

Befragung zum Thema Retention Management:

Seit dem Jahr 2013 führen wir zu diesem Thema Online-Befragungen durch, um mehr Wissen zu aktuellen Bindungsstrategien zu erforschen. Hierzu laden wir fortlaufend Unternehmen der DACH-Region herzlich dazu ein, sich an der Befragung zu beteiligen.

Folgende Leitfragen spielen hierbei eine Rolle:

  • Welche Instrumente zur Mitarbeiterbindung haben Sie im Einsatz?
  • Welche Mitarbeitergruppen wollen Sie insbesondere an Ihr Unternehmen binden?
  • Durch welche Einschätzungen und Bedarfe zeichnen sich Ihre Zielgruppen aus (Standortbestimmung)?
  • Welche Maßnahmen leiten Sie aus diesen Überlegungen ab?

Hier geht es zum Fragebogen. Wenn Sie die dort gestellten Fragen vollständig beantworten, dann vergleichen wir Ihre Angaben mit vorliegenden Best Practice-Ansätzen und senden Ihnen unsere Analyseergebnisse mit einigen Handlungsempfehlungen kostenlos zu.

Geplante Befragungen