Strategieimplementierung

Startseite/Schlagwort: Strategieimplementierung

Managementsystem für die Strategiearbeit

Im Jahr 2007 wurde das Management-Feld-System entwickelt, 2014 publizierten Kaplan und Norton den von ihnen entwickelten Management-Kreislauf, 2017 erschien Bleichers St. Galler Management Konzept in der neunten Auflage - um nur einige der zahlreichen Modelle und Konzepte zur Strategiearbeit zu nennen. Unter einem Managementsystem verstehen wir miteinander integrierte Methoden und Verfahren, mit denen ein Unternehmen [...]

Befragung zu „Strategieimplementierung“

Die Strategieimplementierung ist die Kernkompetenz unserer Unternehmensgruppe. Neben Projekten zu diesem Themenspektrum, führen wir Befragungen durch und publizieren Fachbeiträge; v.a. auf unserem Unternehmensblog. Die Befragung kann wahlweise in deutscher oder englischer Sprache erfolgen; Unternehmen der DACH-Region sind herzlich dazu eingeladen, sich an der Befragung zu beteiligten. Den Link zum Fragebogen stellen wir auf Wunsch gerne [...]

Von |2019-09-10T14:12:55+02:00Februar 11th, 2019||0 Kommentare

„Strategic Fit“ von Strategie und HCM

Dass es einen „Strategic Fit“ von Strategie und Human Capital Management braucht ist wahrscheinlich unbestritten. Dies war eines der Hauptmotive dafür, dass wir vor 10 Jahren die STRIM gegründet haben. Interessant sind nun folgende Fragen: Was macht denn diesen „Strategic Fit“ wirklich aus? Welche Stolperfallen sind zu beachten? Welche Ansätze zur Umsetzung sind notwendig? […]

Kerninhalte einer strategischen Personalarbeit

Viele Personaler „ersticken“ nach wie vor in operativen Tätigkeiten. Sie werden häufig getrieben und haben keinen eigenen Fahrplan, der aus einer transparenten Strategieentwicklung und -formulierung abgeleitet wurde. Diese Situation ist nicht nur unbefriedigend, sie ist gefährlich – für die Personaler selbst, aber auch für das Unternehmen als Ganzes. […]

Strategische Personalplanung in Zeiten von Agilität und Wirtschaft 4.0

Gemeinsam mit Joachim Volpert, Geschäftsführer der KWP INSIDE HR GmbH, schreibe ich gerade an einem Beitrag über strategische Personalplanung für das neue Buch von Prof. Dr. Wolfgang Jäger und Prof. Dr. Thorsten Petry (Hrsg.) zum Thema Digital HR. […]

Künftige Ausrichtung der Organisationsgestaltung

Vor gut zwei Jahren habe ich im Beitrag „Designing for Innovation“ die wichtige Rolle der Organisationsgestaltung versucht hervorzuheben. Seitdem haben zahlreiche Unternehmen die Erfahrung gemacht, dass der Abbau ihrer Top-Down-Silos und der Austausch in abteilungsübergreifenden Teams notwendig sind, um mit Disruption und raschem Wandel Schritt zu halten. […]

Zukunft gestalten statt linear denken

Man hatte es ja schon geahnt. Das Weltwirtschaftsforum 2016 in Davos lässt nun auch die letzten Zweifler verstummen: Die aktuellen politischen Spannungen und Krisen verunsichern die Wirtschaft weltweit. Wie stellt sich die Faktenlage dar? Welche Strategien sind jetzt die richtigen? Zwei brandaktuelle Veröffentlichungen bringen hierzu etwas Licht in die Diskussion. [...]

Von |2019-04-29T13:55:23+02:00Januar 21st, 2016|Strategieentwicklung|0 Kommentare

Herausforderungen, Strategien und Fokusthemen 2016

Eine Geschäftstätigkeit in einem unberechenbaren und volatilen Umfeld erfordert nicht nur effektive Strategien und exzellente Ausführung, sondern eine umfassende Vision, die inspiriert und den wahren Motor jedes Unternehmens "in die Pflicht nimmt": seine Mitarbeitenden. Nach intensiver Beschäftigung der für CEOs in diesem Jahr wichtigen Herausforderungen und daraus abgeleiteten Strategien stellen wir einige inhaltliche Schwerpunkte in [...]

Von |2016-02-13T09:59:59+01:00Januar 16th, 2016|Presse und News|Kommentare deaktiviert für Herausforderungen, Strategien und Fokusthemen 2016

Zukunftsfähigkeit durch Qualifizierung 4.0

Andauernde Talentknappheit und sinkende Produktivitätsraten bedeuten, dass Unternehmen sehr bewusst in rigorose Umschulungs- und Weiterqualifizierungs-Programme investieren müssen. Erfolgreiche, in die Zukunft gerichtete Qualifizierungsprogramme benötigen ein „Belegschafts-Ökosystem“, in dem Talent-Management-Systeme nicht silo-artig (Recruiting, Vergütung, etc.) und zusammenhangslos aufgestellt sind. Stattdessen sind diese Systeme integriert-ganzheitlich und strategisch positioniert, um auf geschäftliche Herausforderungen mit Agilität resp. Flexibilität zu reagieren. [...]