Als umsetzungserfahrene Berater, Trainer und Dienstleister mit nachweisbarer Erfahrung als Linienmanager im internationalen Kontext sind mehrere Persönlichkeiten der STRIM® dafür prädestiniert, als Führungskraft auf Zeit zu fungieren. Wir springen ein, wenn Umstrukturierungen anstehen, Führungspositionen schnell zu besetzen sind oder Teile der Produktion ins Ausland verlagert werden sollen.

Unternehmen in den USA, in den Niederlanden und in UK kaufen schon seit Jahrzehnten massgeschneiderte Managementlösungen ein. Interim Management schafft nun auch in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz seinen Durchbruch – sowohl in Konzernen als auch im Mittelstand.

Wir sehen unsere Kernkompetenzen darin,

  • dafür Sorge zu tragen, dass strategische Pläne verstanden und angenommen werden,
  • Veränderungen schnell umzusetzen, und
  • Entscheidungsprozesse voranzutreiben.

Was zeichnet uns als interimistische Chief Strategy Officer aus?

  • Wir sind verantwortlich für die Gestaltung und die erfolgreiche Umsetzung von Strategien; letzteres v.a. im Gegensatz zum klassischen Strategieberater.
  • Wir balancieren kurz- und langfristige Ziele, bewältigen facettenreiche Anforderungen und fokussieren uns auf Kern-Initiativen, um strategische Pläne umzusetzen.
  • Wir koordinieren den Strategieprozess und reichern ihn fortlaufend mit Wissen an, ohne dabei Spontanität und Flexibilität zu unterdrücken.
  • Wir beherrschen die gesamte Klaviatur; von Vision und Investition über Innovation bis hin zur Restrukturierung – in Abhängigkeit von Marktentwicklungen.
  • Wir stellen Planungen und Budgets in Frage, initiieren Anpassungen und überprüfen Anreiz- und Vergütungssysteme.