Operationalisierung der Strategie

//Operationalisierung der Strategie

Die Operationalisierung der Strategie bildet den Übergang von der Strategieformulierung zur -implementierung. Sie fusst auf dem Leitbild, den strategischen Zielen, der Sinnfrage sowie der finanziellen und rechtlichen Gestaltung der Rahmenbedingungen. Im Mittelpunkt stehen strategie-gerichtete Aktionspläne (Meilensteine, etc.). Mit Hilfe dieser Pläne wird die Effektivität und Effizienz der Implementierung auf transparente und zielsichere Art und Weise sichergestellt.

Leitfragen können sein:

  • Was ist die Absicht hinter der Strategie?
  • Was bedeutet dies für jede Organisationseinheit des Unternehmens?
  • Was sind die zentralen Kernthemen, an denen zu arbeiten sein wird?
  • Wie sehen die Ergebnisse aus und wie können diese messbar gemacht werden?
  • Wer ist verantwortlich für was und bis wann?

Die Operationalisierung steht damit für Fokus, Klarheit, Veränderung und Innovation.

Im Wesentlichen sind hier die Leistungs- und Kostentransparenz sowie die operative und strategische Planung angesprochen; dies unter der Massgabe hoher Agilität in einer VUCA world.

Häufig anzutreffende Hemmnisse sind die Managementkultur, die unzureichende Planung und Koordination, konkurrierende Aktivitäten sowie ein „Initiativenstau“.

Volker-Mayer-2016Herr Dr. Volker Mayer

Gütschstrasse 22, CH-8122 Binz
Tel.: +41 43 366 0558

Morgenröte 8a-10a, D-68305 Mannheim
Tel.: +49 621 4236 018, Fax: +49 621 4236 029

E-Mail: volker.mayer@strimgroup.org

Kerninhalte einer strategischen Personalarbeit

Viele Personaler „ersticken“ nach wie vor in operativen Tätigkeiten. Sie werden häufig getrieben und haben keinen eigenen Fahrplan, der aus einer transparenten Strategieentwicklung und -formulierung abgeleitet wurde. Diese Situation ist nicht nur unbefriedigend, sie ist gefährlich – für die Personaler selbst, aber auch für das Unternehmen als Ganzes. […]

By |Mai 23rd, 2017|

Strategische Personalplanung in Zeiten von Agilität und Wirtschaft 4.0

Gemeinsam mit Joachim Volpert, Geschäftsführer der KWP team HR GmbH, schreibe ich gerade an einem Beitrag über strategische Personalplanung für das neue Buch von Prof. Dr. Wolfgang Jäger und Prof. Dr. Thorsten Petry (Hrsg.) zum Thema Digital HR. […]

By |Mai 16th, 2017|

FAQ zum Forum Human Capital Analytics 2017

Liebe Interessenten und Teilnehmer/-innen unseres Forums, hier finden Sie unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen: Warum ist die Befragung notwendig, um an der Fachtagung teilzunehmen? Hierauf sind wir ausführlich im News-Beitrag "Relaunch der STRIM-Foren zum [...]

By |Mai 1st, 2017|