Operationalisierung der Strategie

//Operationalisierung der Strategie

Die Operationalisierung der Strategie bildet den Übergang von der Strategieformulierung zur -implementierung. Sie fusst auf dem Leitbild, den strategischen Zielen, der Sinnfrage sowie der finanziellen und rechtlichen Gestaltung der Rahmenbedingungen. Im Mittelpunkt stehen strategie-gerichtete Aktionspläne (Meilensteine, etc.). Mit Hilfe dieser Pläne wird die Effektivität und Effizienz der Implementierung auf transparente und zielsichere Art und Weise sichergestellt.

Leitfragen können sein:

  • Was ist die Absicht hinter der Strategie?
  • Was bedeutet dies für jede Organisationseinheit des Unternehmens?
  • Was sind die zentralen Kernthemen, an denen zu arbeiten sein wird?
  • Wie sehen die Ergebnisse aus und wie können diese messbar gemacht werden?
  • Wer ist verantwortlich für was und bis wann?

Die Operationalisierung steht damit für Fokus, Klarheit, Veränderung und Innovation.

Im Wesentlichen sind hier die Leistungs- und Kostentransparenz sowie die operative und strategische Planung angesprochen; dies unter der Massgabe hoher Agilität in einer VUCA world.

Häufig anzutreffende Hemmnisse sind die Managementkultur, die unzureichende Planung und Koordination, konkurrierende Aktivitäten sowie ein „Initiativenstau“.

Volker-Mayer-2016Herr Dr. Volker Mayer

Gütschstrasse 22, CH-8122 Binz
Tel.: +41 43 366 0558

Morgenröte 8a-10a, D-68305 Mannheim
Tel.: +49 621 4236 018, Fax: +49 621 4236 029

E-Mail: volker.mayer@strimgroup.org

Belastbarkeit und Wohlbefinden in Zeiten von Wandel und Disruption

Resilienz, die Fähigkeit, sich schnell von negativen Ereignissen zu erholen, korreliert mit geringeren Schmerzen, höherer Arbeitszufriedenheit, Begeisterung und Erfolg. In der heutigen unbeständigen Welt, in der Unternehmen ihre Mitarbeiter dazu bringen, mehr mit weniger zu leisten, sind robuste Gehirne in gesunden Körpern das, was Arbeiter vor Ermüdung, Burnout und lähmendem Mangel an Fokus schützt. […]

By |Oktober 31st, 2017|

Vortrag zu Strategischer Personalplanung beim HR FORUM in Ulm

In Fortführung des Vortrages, den Herr Dr. Volker Mayer, CEO der STRIMgroup AG, beim Fokustag Strategische Personalplanung am Donnerstag, den 28. September 2017, gehalten hat, legt er nun in seinem Vortrag beim HR FORUM in Ulm [...]

By |Oktober 16th, 2017|

Neue Unternehmenskultur zum Gelingen digitaler Transformation (2)

In einem früheren Beitrag vom 31. Januar 2017 bin ich auf die zentrale Bedeutung von Kultur zum Gelingen digitaler Transformation eingegangen. Nachfolgend werde ich mit Bezug auf Studien von McKinsey, The Conference Board, LEAD, sowie der Universität St. Gallen einige Aussagen des früheren Beitrages vertiefen und um das Thema Agilität ergänzen. Ausserdem werde ich die Rolle von HR beleuchten. […]

By |September 14th, 2017|