Unsere Audits sind als dynamische Qualitätssicherung angelegt; d.h. sie sind Bestandteil eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und geben Rückmeldung über die Wirksamkeit eingeleiteter Massnahmen zur Umsetzung der Strategie.

Speziell die fünf nachfolgenden Audits sind wichtiger Bestandteil von Unternehmensbewertungen und unerlässlich für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Innovation Audit / Check-Up
Der Innovation Check-Up schafft Transparenz zur aktuellen Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. Ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Innovationskultur. Auf Grundlage des Check-Up erarbeiten wir konkret umsetzbare Handlungsempfeh­lungen und begleiten die Umsetzung methodisch unter Einbindung technischer Werkzeuge.
Bei der Ermittlung der Innovationsfähigkeit nutzen wir einen detailliert ausgearbeiteten Online-Fragebogen, der in fünf Abschnitte gegliedert ist. Zusätzlich führen wir Interviews mit ausgewählten Führungskräften durch. Die Erkenntnisse daraus bündeln wir in aussagekräftigen Analysen, identifizieren Verbesserungspotenziale und fügen Hand­lungsempfehlungen hinzu.

Human Resource Audit
Das Human Resource Audit dient dazu, den Status Quo der Personalstrukturen, -systeme und -prozesse zu betrachten und im Hinblick auf eine unternehmensspezifische Risikosituation hin zu bewerten.
Es zielt damit im Wesentlichen darauf ab, eine Bestätigung, Optimierung oder Neuausrichtung der Human Resources Strategie auf der Basis gegenwärtiger Personalleistungen, -strukturen und des Human Resources Managements zu erreichen.

Human Capital Audit
Das Betrachtungsfeld eines Human Capital Audits sind die Mitarbeitenden, im Speziellen – im Sinne der Wertschöpfung – die Leistungsträger. Dieses Audit besitzt damit bereichsübergreifende, unternehmensweite Bedeutung.
Im Rahmen der Strategieimplementierung spielt das Human Capital Management eine zentrale Rolle. Neben den praktischen Erfahrungen fliessen an dieser Stelle auch die wissenschaftlichen Erkenntnisse seitens The Conference Board mit ein.

Social Media Audit
Das Social Media Audit Kit – entwickelt von unserem Partnerunternehmen, der CyTRAP Labs GmbH mit Sitz in Zürich – führt Buch über die Leistungen und Aktivitäten eines Unternehmens im Social Media Bereich. Es analysiert und legt Rechenschaft ab über die angewandten Prozesse in diesem Bereich.
Sinn und Zweck des sich zyklisch wiederholenden Verfahrens ist es, auf diese Art und Weise den betrieblichen Social Media Zielerreichungsgrad kontinuierlich zu verbessern (Video).

Management Audit
Ein Management Audit ist eine hoch sensible Einschätzung der Leistung und der Potenziale von Führungskräften im Hinblick auf die strategischen Bedarfe und Erfolge des Unternehmens. Basis eines solchen Audit ist die Entwicklung eines Kompetenzmodells aus der Unternehmensstrategie.
Dieses Audit selbst wiederum ist Basis für Massnahmen im Rahmen des Executive Coaching.

Auf Nachfrage geben wir gerne Auskunft zu den oben genannten sowie weiteren Audits; wie z.B.: Strategieaudit, Finanzaudit, Mediaaudit, Performanceaudit, Prozessaudit, Produktaudit (im Sinne der Effektivität), Projektaudit sowie Systemaudit (im Sinne des Managementfeldsystems).

Mit PASO ist unserem Partner, der CWK IT Software GmbH, eine flexible und modulare Softwarelösung gelungen, welche die Steuerung auditbezogener Aktivitäten und Massnahmen entlang der gesamten Prozesskette unterstützt. Wir binden PASO optional in unsere Audits mit ein und bieten unseren Kunden damit einen signifikanten Mehrwert ggü. papierbasierten bzw. MS-Office-basierten Lösungen.